Bewertung und Schätzung

Die Herbert Pelz Immobilien übernimmt in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland jederzeit die Bewertung und Schätzung im Zusammenhang mit dem Kauf, Verkauf, der Vermietung oder Verpachtung von Grundstücken, Gebäuden und Wohnungen. Dies gilt ebenso für Gewerbebetriebe, sofern diese untrennbar mit einer (oder mehreren) Immobilie(n) verbunden sind, somit quasi selbst Immobilien darstellen, z.B. Autohäuser*.

Primäres Ziel der Erstellung von Bewertungs- und Schätzgutachten durch die Herbert Pelz Immobilien ist es, jedem Auftraggeber innerhalb kurzer Zeit einen möglichst realistischen Überblick des Wertes einer bestimmten Immobilie (eines Gewerbebetriebes) zu vermitteln. Auf diese Weise soll jeder (freiwillige oder unfreiwillige) Verkäufer zumindest Kenntnis erhalten, unter welchem Preis er keineswegs verkaufen sollte. Ebenso soll jeder Kaufwillige das oberste Preislimit kennen, bei dem sich ein Kauf nach objektiven Gesichtspunkten nicht mehr rechnet.

Die Kosten von Bewertungs-, Schätzungs- oder Gutachtertätigkeiten werden bei der Auftragserteilung vereinbart. Als Richtwert gelten die Preise der u.a. Tabelle, mit Kosten verbundene Sonderwünsche, wie Reisespesen, die Beschaffung von Eigentumsnachweisen oder die Besorgung zusätzlicher Informationen, die für die Wertermittlung unerlässlich sind, werden extra verrechnet.

ACHTUNG: Herbert Pelz ist als Sachverständiger bzw. Gutachter für das Immobilienwesen tätig, aber nicht als gerichtlich beeideter Sachverständiger!

PREISLISTE:

Bewertung von: Netto 20% USt Brutto
Eigentumswohnungen € 200,-- € 40,-- € 240,--
Ein- u. Mehrfamilienhäuser € 250,-- € 50,-- € 300,--
Grundstücke € 150,-- € 30,-- € 180,--
Zinshäuser € 500 ,-- € 100,-- € 600.--

Ansprechspartner:

Herbert PELZ Mobil: (01) 0650-529-59-71


Ansprechspartner:

Herbert PELZ Mobil: (01) 0650-529-59-71


oder schicken sie uns gleich ein E-Mail!

Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Telefonnummer
Nachricht

* Zur Wertbestimmung von Autohäusern bzw. zur Festlegung des Verkaufspreises eines Autohauses vgl. Flommer/Pelz, Widerstand der Vasallen. Autohäuser brauchen neue Strategien, S. 139-142.