Flommer & Pelz: Widerstand der Vasallen

Flommer & Pelz: „Widerstand der Vasallen“. Autohäuser brauchen neue Strategien, Copyright 2007 by Sound-Castle, 1. Auflage, Nürnberg/Wien 2007

Durch die Untätigkeit der Politik werden immer mehr Berufsgruppen in ihrer Existenz bedroht und beginnen allmählich, Widerstand zu leisten: Bauern, Unternehmer, Arbeiter, Ärzte, Pensionisten - alle fühlen sich benachteiligt und protestieren.

Am Beispiel des Automobilhandels wird aufgezeigt, wie die großen Konzerne dabei sind, nach der weltweiten Nahrungs- und Warenproduktion und den globalen Rohstoff-Ressourcen nun auch den Einzelhandel unter ihre Kontrolle zu bringen. Längst haben die Konzerne auch im Handel den Status allmächtiger Feudalherren eingenommen, die ihren Vertriebspartnern nicht nur das Outfit, die „Marke“, sondern auch Einkaufs- und Verkaufspreis vorschreiben, wodurch die angeblich „freien Unternehmer“ jedes Mitspracherecht verlieren.

Auf die Hilfe der Politik können die modernen Untertanen nicht zählen, da das Gros aller politischen Organisationen, unter welchen idealistischen Prämissen diese auch gegründet worden sind, über ein Netz von Lobbyisten mittlerweile unter dem Einfluss der Konzerne steht und immer öfter dazu missbraucht wird, gesetzliche Rahmen(und Arbeits-)bedingungen im Sinne der Konzerne zu verändern. Ebenso wenig Unterstützung ist von eigenen Interessensvertretungen zu erwarten, weil diese, um gewählt zu werden, zwar viel versprechen, ihre Zusagen dann aber, selbst wenn sie wollen, nicht einhalten können, da auch sie internationalen Fraktionen - mit anderen Zielen – angehören.

Um sich gegen die Übermacht der Konzerne zur Wehr zu setzen, weist “Widerstand der Vasallen“ auf einige branchenunabhängige Strategien hin. Es sind scheinbare Kleinigkeiten, deren Umsetzung aber große Wirkung zeigen, etwa die Optimierung des eigenen Betriebes.

Noch richtet sich dieser Widerstand der Vasallen nicht gegen das System an sich. Wenn sich die Politik allerdings weiterhin auf schön formulierte Lippenbekenntnisse beschränkt statt die Interessen ihrer Wähler zu vertreten, werden diese irgendwann politischen Widerstand leisten müssen und die herrschende Politikerkaste durch „echte“ Vertreter der eigenen Interessen ersetzen.

Sie können „Widerstand der Vasallen“ zum Preis von € 19,90 (inklusive Versandkosten) mit dem folgenden Bestellformular anfordern. Sobald der Kaufpreis auf dem dafür eingerichteten Konto:

Herbert Pelz Immobilien, KtoNr. 200205227, Bankhaus Schelhammer & Schattera,
BLZ 19190, IBAN: AT31 1919 0002 0020 5227, BIC: BSSWATWW,

eingelangt ist, wird Ihnen das Buch mit der Post zugestellt.

Vorname
Nachname
E-Mail *
Zustelladresse: *

flommer