Verwaltung

Die Herbert Pelz Immobilien (H.P.I.) übernimmt in Wien und Niederösterreich jederzeit die Verwaltung von Zinshäusern oder von einzelnen Objekten (z.B. Einfamilienhäusern, Gewerbe- und Freizeitimmobilien).
Im Falle einer Bestellung zum Immobilienverwalter übernimmt die H.P.I. grundsätzlich alle Tätigkeiten, die zu einer ordentlichen Verwaltung einer Liegenschaft (Immobilie) notwendig und zweckmäßig sind, einschließlich der Vertretung des Auftraggebers bei Gerichten und sonstigen Behörden, soweit kein Anwaltszwang besteht und es sich um Angelegenheiten handelt, die in den Rahmen der ordentlichen Verwaltung einer Liegenschaft fallen. Die Übernahme von Aufgaben, die über die ordentliche Verwaltung hinausgehen, kann nur mit schriftlicher Sondervereinbarung erfolgen.
Grundlage für das Verwaltungshonorar und die sonstigen Ansprüche (z.B. bei Kündigung der Vollmacht) sind die jeweils in den Richtlinien der Bundesinnung der Immobilien- und Vermögenstreuhänder enthaltenen Bestimmungen.

KONTAKT